direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Stellenangebote

Studentische Hilfskraft (40 Monatsstunden)

Aufgabengebiet: Unterstützung der Lehrveranstaltungen des Masterstudiengangs Human Factors. Modul "Psychologie für Ingenieure Teil und 2" (E-Learning und Klausurvorbereitung) Modul "Kogntive Ergonomie und Usability Engineering" (Referats- und Übungsaufgaben)

Erwünsche Kenntnisse und Fähigkeiten: Kenntnisse der Psychologie; gute Englischkenntnisse, grundlegende EDV-Kenntnisse; Interesse an Forschungsfragen der Kognitionspsychologie und Kognitiven Ergonomie.

Einstellungsdauer: 01.09.2018 bis 31.08.2020

 

Ausschreibungskennziffer: FAK V Psychologie Ing 2018

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und ggf. aktueller Notenübersicht richten Sie bitte an:

Prof. Dr. Manfred Thüring
Intitut für Psychologie und Arbeitswissenschaft
Kognitionspsychologie und Kognitive Ergonomie
Sekr. MAR 3-2
Marchstraße 23
10587 Berlin

e-Mail: manfred.thuering@tu-berlin.de

 

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.


Ende der Bewerbungsfrist: 26.08.2018 verlängert bis 09.09.2018

 

Ausschreibung

Wiss. Mitarbeiter/in - 50% Arbeitszeit - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen

Mittwoch, 22. August 2018

Fakultät V - Institut für Psychologie und Arbeitswissenschaft/ FG Kognitionspsychologie und Kognitive Ergonomie

Wiss. Mitarbeiter/in  - 50% Arbeitszeit - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen

Kennziffer: V-469/18 (besetzbar ab sofort / befristet bis 30.10.2020 / Bewerbungsfristende 07.09.2018)

Aufgabengebiet:Im Projekt "M4K-Usability: Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Usability" sollen Maßnahmen, Vorgehensmodelle und Prototypen konzipiert, entwickelt und implementiert werden, um KMU für die Digitalisierung agiler Arbeits- und Organisationsformen und für die Einführung von Usability-Maßnahmen zu sensibilisieren und zu befähigen.

  • Erstellung von Anforderungsanalysen und Erarbeitung eines Lösungskonzepts zur digitalisierten Agilität
  • Entwicklung von Schulungsmaterialien und Formaten zum Wissenstransfer
  • Planung und Durchführung von Workshops, Präsentationen und Vorträgen
  • Statistische Datenauswertung
  • Literaturrecherche
  • Erstellung von Publikationen

Erwartete Qualifikationen:

  • erfolgreich abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom, Master oder Äquivalent) in Psychologie, Human Factors, Informatik oder Interaction Design
  • Expertise in nutzerzentrierter Gestaltung, Usability und User Experience
  • Beherrschung quantitativer und qualitativer Evaluationsmethoden sowie statistischer Datenauswertung (SPSS oder R)
  • sicheres zielgerichtetes Auftreten sowie hohe Kommunikationsfähigkeit
  • exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • wünschenswert sind außerdem Erfahrungen in agiler Projektarbeit sowie Kenntnisse der Organisationspsychologie und des Change Management

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise per E-Mail an oder schriftlich an die Technische Universität Berlin - Der Präsident -, Fakultät V, Institut für Psychologie und Arbeitswissenschaft, FG Kognitionspsychologie und Kognitive Ergonomie, Prof. Dr. Thüring, Sekr. MAR 3-2, Marchstr. 23, 10587 Berlin.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
Bitte reichen Sie nur Kopien ein.

Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter:
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe